Seiteninhalt

Mr. Krake

Datum:
18.09.2021
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Preis:
18,- Euro (ermäßigt 10,- Euro) | AK 20,- Euro ( 12,- Euro)

Karte anzeigen Termin exportieren


open-air-Tanztheater an sechs Stationen von Yaron Shamir

Nach dem großen Erfolg im Juni gastiert Yaron Shamir noch einmal mit seiner neuesten Produktion „Mr. Krake“ in Leonberg.

Der Choreograf schickt den Zuschauer dabei auf eine Reise außerhalb der Theatermauern, abseits des Gewohnten, dahin, wo das Unbekannte die Hauptrolle spielt.
Vertraute Plätze der Leonberger Altstadt erscheinen in einem neuen Licht und werden zum Sinnbild dafür, dass wir angesichts unserer neuen Normalität auch Fragen der Nähe und Distanz neu verhandeln: Zeit, Liebe, Intimität und Transparenz.

Warum eine Kranke als Sinnbild? Die Krake ist ein aus Seefahrerlegenden entwachsenes Schreckensbild, das sich mit seinen langen Saugnapf belegten Armen aus den gefährlichen Tiefen nach uns streckt.
Eine Angst vor dem übermächtigen Unbekannten. Ähnlich dieser Angst erleben wir die umwälzenden Veränderungen der letzten Monate als ebenso diffus wie bedrohlich. Und gleichzeitig fühlen sich diese extremen Bedingungen an wie eine seltene Gelegenheit …

Drei Tänzer*innen und ein Schauspieler machen sich auf den Weg durch die Leonberger Altstadt. Auf der Suche nach neuen Gleichungen widmen sie sich an sechs Stationen den Fragen nach Individuum und Kollektiv, nach Illusion und Wirklichkeit.

Der Tänzer und Choreograph Yaron Shamir ist seit 1998 als Bühnenkünstler aktiv und konzentriert sich seit 2009 vor allem auf seine choreographische Arbeit. Er kreiert sowohl Soli, Duette als auch Gruppenstücke und wird von unterschiedlichen Institutionen als Gast eingeladen, um dort Stücke zu entwickeln. So arbeitete er u.A mit dem Societaetstheater Dresden, dem Ballett der Staatsoper Hannover und dem Goethe-Institut zusammen. Sein letztes Projekt fußt auf der langen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Theater Reutlingen „Die Tonne“, zu der auch ein inklusives Ensemble gehört.


Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Veranstalter

Eine Veranstaltung von Faszination Altstadt e.V., Citymanagement und Amt für Kultur und Sport der Stadt Leonberg

Gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Tickets online

Bestellen Sie Tickets zu dieser Veranstaltung auf leonbergtickets.reservix.de.

Die Teilnahme ist für Menschen mit Gehbhinderung nur eingeschränkt möglich

Startpunkt und Abendkasse: Ev. Stadtkirche

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Bei Kinderveranstaltungen gilt die Ermäßigung nur für Kinder.

https://leonbergtickets.reservix.de