Seiteninhalt

Eduard Mörike (1804 - 1875) Poet, Pfarrer - und Schelm

Datum:
26.01.2022
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Preis:
5,00 € Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Termin exportieren


Eduard Mörike (1804 - 1875) Poet, Pfarrer – und Schelm

Das Bild Eduard Mörikes ist ein wenig von einem Idyll aus Efeu und Weinlaub überwachsen – höchste Zeit, dass wir in unserer Reihe zu schwäbischen Dichterinnen und Dichtern das Laubwerk etwas lichten! Für seinen Brotberuf Pfarrer war er nicht gemacht, die ständigen Wechsel von einer Pfarrstelle zur anderen sprechen Bände. Nicht ohne Berechnung erreichte der Schelm mit 39 (!) Jahren seine Pensionierung. Fortan konnte er sich ganz seiner eigentlichen Berufung zuwenden: Mörike war einer der produktivsten, vielseitigsten und wohl auch der begabteste Schriftsteller der Schwäbischen Romantikerschule. Beide Seiten, den Menschen und den Dichter Mörike, wollen wir an diesem Abend besser kennen lernen.

Holger Starzmann M. A.
Mi, 26.01.2022, 19:00 Uhr
vhs, Konferenzraum
5,00 € (Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich)


Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung dieses Onlineformular. Weitere Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.