Seiteninhalt

Ausstellungen


 

Es wurden 8 Veranstaltungen gefunden

 

Nicola Dicke - Ergründungen der Düsterkeit
© Nicola Dicke
Veranstaltung abgesagt
Sonntag, 29.03.2020 bis Sonntag, 24.05.2020 | Galerieverein Leonberg e.V.
Aufgrund der Landesverordnung zum Corona-Virus finden bis voraussichtlich 15. Juni 2020 keine Veranstaltungen statt.
Wie in einem offenen Buch... Menschenbilder - Menschenbücher
© Elena Schmidt
Veranstaltung abgesagt
Freitag, 24.04.2020 bis Freitag, 03.07.2020 | Stadtbücherei - Zweigstelle Warmbronn
Infolge des Coronavirus muss die Ausstellung leider abgesagt und auf den Herbst 2021 verschoben werden.
Artothek 2020
© Peter Feichter
Veranstaltung abgesagt
Freitag, 15.05.2020 bis Montag, 15.06.2020 | Stadtbücherei
Aufgrund der Landesverordnung zum Corona-Virus finden bis voraussichtlich 15. Juni 2020 keine Veranstaltungen statt.
Sessellifter
© Birgit Feil
Veranstaltung abgesagt
Samstag, 30.05.2020 bis Montag, 01.06.2020 | Lahrensmühle
Aufgrund der Landesverordnung zum Corona-Virus finden bis voraussichtlich 15. Juni 2020 keine Veranstaltungen statt.
Heinz Pelz - Die Papierarbeiten
© Heinz Pelz
Montag, 15.06.2020 bis Sonntag, 26.07.2020 | Galerieverein Leonberg e.V.
Seine eigene, beeindruckende Bildsprache ist geprägt von einem intensiven Dialog zwischen der Papieroberfläche, malerischen Elementen und grafischen Strukturen.
Lichtundschatten
© A. Keis
Freitag, 17.07.2020 um 19:00 Uhr | Bürgertreff Warmbronn
Mit einer Einzelausstellung zu Gast im Bürgertreff ist die Warmbronner Künstlerin Andrea Keis, bekannt durch ihre Werke auf der Warmbronner Biennale
Details der Arbeiten von Hendrik Czakainski und Océane Moussé
© Hendrik Czakainski, Océane Moussé
Sonntag, 13.09.2020 bis Sonntag, 25.10.2020 | Galerieverein Leonberg e.V.
In der Ausstellung zum Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Berlin-Neukölln präsentieren wir zwei Neuköllner Künstler sowie die Gewinnerinnen des Neuköllner Kunstpreises 2020.
aufgeSCHLOSSen
© Nina Bergold
Sonntag, 08.11.2020 bis Sonntag, 20.12.2020 | Galerieverein Leonberg e.V.
Nina Joanna Bergold zeichnet mit Folie und Holz. Ihre Installationen schreiben sich ein in Räume und Architekturen, um gemeinsam mit ihnen gesehen, gelesen und begangen zu werden.