Seiteninhalt

Rückblicke

Juni 2019: Schulkonzert im Albert-Schweitzer-Gymnasium

Verschiedene Solisten und Ensembles luden zu einer klangvollen Reise durch die Musikgeschichte ein. Zudem ehrte Oberbürgermeister Martin Georg Cohn die Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Regional- und Landeswettbewerbs "Jugend musiziert".

Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019
Schulkonzert der Jugendmusikschule Leonberg im Juni 2019


Mai 2019: Tag der offenen Tür der Jugendmusikschule

Im Mai hatten Sie die Gelegenheit, in die Jugendmusikschule reinzuschnuppern und die Fachbereiche und ihre Lehrer kennen zu lernen. Auch die Instrumente wurden den interessierten Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern präsentiert, und die Fachlehrer halfen bei den ersten Versuchen.

Aufführung der Blockflöten AGs © Maryna Livakivska
Aufführung der Gitarreros © Maryna Livakivska
Aufführung Pop-Chor © Maryna Livakivska
Aufführung Rythmik-Kinder © JMS
Begrüßung Frau Lützner, Schulleiterin © JMS
Beitrag Blockflöte mit Lehrkraft Frau Brokate © Maryna Livakivska
Beitrag Gitarre mit Moderator und Lehrkraft Herr Beck © Maryna Livakivska
Beitrag Klavier mit Lehrkraft Frau Aydin © Maryna Livakivska
Beitrag Querflöte mit Lehrkraft Frau Timm © Maryna Livakivska
Café des Elternbeirates © JMS
Herr Noë, Vorsitzender des Fördervereins, beim Tag der offenen Tür
Kinderkonzert © JMS
Zahlreiche Besucher strömen zum Tag der offenen Tür © JMS


Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen - vielleicht zum neuen Semesterbeginn?

Am 1. September 2019 beginnt das Wintersemester. Zusätzlich zum Unterrichtsangebot in den Hauptstellen Lindenbergerstraße 16 und 18 sowie der Georgii-Halle (weitere Unterrichtsorte sind etwa August-Lämmle-Schule, Sophie-Scholl-Schule, Mörikeschule, Spitalschule) wird auch in einigen Fächern in den Teilorten Gebersheim, Warmbronn und Höfingen Unterricht angeboten.



Ab Mitte Juni erfolgt die Einteilung der Schüler, die zum Wintersemester ab September 2019 mit dem Unterricht beginnen wollen

In den Fächern Eltern-Kind-Gruppe und Rhythmik in Leonberg und Warmbronn, Blockflöte, Cello, Fagott, Gitarre, Horn, Klarinette, Kontrabass, Oboe, Posaune, Querflöte, Saxophon, Viola und Violine sind ab September voraussichtlich noch einzelne Plätze vorhanden.

Für weitere Auskünfte sowie bei An-und Abmeldungen können Sie sich telefonisch an das Sekretariat der Jugendmusikschule unter 07152 990 1471 oder per E-Mail an jms@leonberg.de wenden.