Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

#Leonberg2040: Auftakt zum Flächennutzungsplan

Datum:
27.04.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Karte anzeigen Termin exportieren


Auftaktveranstaltung zum Flächennutzungsplan #Leonberg2040

Wo werden Kindergärten entstehen? Wie können Wohngebiete der Zukunft aussehen? Und wie schafft man es bei Flächenknappheit Industrie, Gastronomie und Dienstleister in diesen Prozess zu integrieren?
Nur wenige von vielen Fragen, die Leonberg in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren, gemeinsam mit seinen Bürgerinnen und Bürgern, beantworten wird.

Den offiziellen Startschuss von #Leonberg2040 bereitet eine Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 27. April, zwischen 18 und 21 Uhr, in der Stadthalle.
Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen halten Impulsvorträge und beschreiben die Trends der kommenden Jahrzehnte.
Darunter Andreas Seidel, Stadtplaner aus Aalen. Er wird den Zuhörerinnen und Zuhörern erklären, welche Ziele sich die Stadt auf der Schwäbischen Alb gesetzt hat und wie sie den Flächennutzungsplan ausrichten.
Was kann Leonberg aus den positiven und negativen Erfahrungen Aalens lernen?
Auf welche Bürgerbeteiligungsformate griff die Stadt zurück? Und wie lange hat der Prozess, der im Jahr 2023 enden soll, eigentlich gedauert?
Über diese und weitere Erkenntnisse wird Andreas Seidel bei der Auftaktveranstaltung von #Leonberg2040 interessierte Bürgerinnen und Bürger informieren.

 

Favoriten