Seiteninhalt
29.09.2022

Treppe von der Oberen Burghalde zum Turm gesperrt

Nachdem die Treppe von der Oberen Burghalde zum Engelbergturm massiv beschädigt wurde, ist diese vorübergehend gesperrt. Die Instandsetzung kostet voraussichtlich rund 2.500 Euro. 

Vandalismus am Engelberg

 

Vandalismus am Engelberg

Unbekannte rissen mehrere Abdeckplatten der Stufen heraus und legten sie im Bereich der Treppenanlage ab. Den Schaden meldete ein Leonberger Bürger. Daraufhin wurde die Treppe bereits am 22. September gesperrt.

Nun wird das städtische Tiefbauamt die Treppe reparieren lassen. Gesperrt muss sie bleiben, bis der Mörtel in dem die Abdeckplatten verlegt werden, vollständig ausgehärtet ist. Der geschätzte Schaden durch Vandalismus beläuft sich auf rund 2.500 Euro.