Seiteninhalt
26.11.2020

Je ein Corona-Fall am JKG, der August-Lämmle- und Pestalozzischule 

Die Quarantäne-Maßnahmen an den drei betroffenen Schulen erfolgten jeweils nach Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Böblingen. 

Johannes-Kepler-Gymnasium: Klassenstufe 11 betroffen

Aufgrund eines Corona-Falls am Johannes-Kepler-Gymnasium (JKG) befinden sich seit Montag insgesamt über 50 Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 11 in Quarantäne, ebenso fünf Lehrkräfte.

Insgesamt besuchen rund 640 Schülerinnen und Schüler das Johannes-Kepler-Gymnasium.

August-Lämmle-Schule: Fall in Klassenstufe 2

Auch an der August-Lämmle-Schule gab es einen Corona-Fall, sodass sich seit Montag eine Klasse der Stufe zwei sowie drei Lehrkräfte in Quarantäne befinden.

Die August-Lämmle-Schule besuchen insgesamt rund 540 Schülerinnen und Schüler.

Pestalozzischule: zwei Klassen der Stufe 5 und 6 in Quarantäne

Zudem befinden sich aufgrund eines Corona-Falls an der Pestalozzischule seit dem heutigen Mittwoch zwei Klassen der Stufen fünf und sechs sowie vier Lehrkräfte in Quarantäne.

Insgesamt besuchen rund 110 Schülerinnen und Schüler die Pestalozzischule.

Fernunterricht im Quarantäne-Fall 

Die Quarantäne-Maßnahmen erfolgten jeweils nach Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Böblingen.

An den Schulen wird der Unterricht im Quarantäne-Fall über Fernunterricht fortgeführt.

Die anderen Schülerinnen und Schüler der Schulen werden regulär unterrichtet.