Seiteninhalt
14.10.2020

Wirtschaftsminister Altmaier plant neue Corona-Hilfen für Unternehmen 

Überbrückungshilfen sollen um ein halbes Jahr verlängert werden. 

Bundeswirtschaftsministerium plant weitere Hilfen

Demnach soll vor allem dem Hotel- und Gaststättengewerbe und der Veranstaltungsbranche unter die Arme gegriffen werden. Die laufenden Überbrückungshilfen sollen den Plänen zufolge um ein halbes Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert werden. Derzeit würden die Hilfen zum Jahresende auslaufen.

Quelle: www.tagesschau.de


Weitere Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.tagesschau.de/wirtschaft/corona-hilfen-altmaier-103.html.