Seiteninhalt
03.03.2021

Gemeinsamer Appell: Oberbürgermeister und Leo-Center-Managerin für Öffnung des Handels 

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn und Leo-Center-Managerin Nadine Fensterer machen sich in einem gemeinsamen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann für die Öffnung des Handels stark. 

Appell: Öffnung des Handels ab 8. März

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn und Leo-Center-Managerin Nadine Fensterer machen sich in einem gemeinsamen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann für Öffnung des Handels stark.

"Die Situation im Handel und in den Innenstädten ist dramatisch und existenzbedrohend", schreiben Oberbürgermeister Martin Georg Cohn und Nadine Fensterer, Managerin des Leo-Centers, in einem gemeinsamen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Sie appellieren an ihn, sich während der Ministerpräsidentenkonferenz in dieser Woche für die Öffnung des Handels ab dem 8. März einzusetzen.

Studien liefern neue Erkenntnisse

Anders als bislang gebe es aktuelle Studien, die zeigen, dass für die Reduzierung des Infektionsrisikos ein Lockdown im Einzelhandel nicht erforderlich sei, heißt es in dem Schreiben u. a. mit Verweis auf Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts.