Seiteninhalt

Aktion 'Leo impft' 

Impfaktion mit Anmeldung im Innenhof der alten Post.

Seit Dienstag, 23. November immunisieren Mobile Impfteams (MIT) gegen das Coronavirus in der Alten Post. Auch im Januar wird das dortige Impfangebot fortgesetzt.

Das Impfen an den Mittwoch Nachmittagen wird wie gehabt fortgesetzt. Das Anmeldefenster hierfür wird jede Woche neu geöffnet. Es lohnt sich auch, zwischendurch nach Terminen zu schauen. Durch Absagen werden einzelne Anmeldungen immer wieder möglich.

Anmeldung zum impfen online erforderlich

Die Mobilen Impfteams aus Stuttgart impfen montags, dienstags, donnerstags und freitags mit dem mRNA-Impfstoff Moderna. Den Link zur Terminvereinbarung der Mobilen Impfteams finden Sie hier.

Auch niedergelassene Ärzte aus Leonberg impfen in der alten Post. Sie verimpfen sowohl Moderna, als auch Biontech. Bitte beachten Sie, dass Biontech erst ab 12 Jahren verimpft wird. Den Link zur Terminvereinbarung der niedergelassenen Ärzte finden Sie hier.
 

Impfangebot ausgeweitet

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis und den niedergelassenen Ärzten in Leonberg fand seit Oktober 2021 immer mittwochs von 16 bis 18.30 Uhr fortlaufend eine Impfaktion im Innenhof der Alten Post, Eltinger Straße 24, statt.

Die Kapazitäten waren in den vergangenen Wochen ausgereizt. Doch dann kam Unterstützung – zunächst aus Tübingen.

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn und Veranstaltungsmanager Nils Strassburg setzten sich gemeinsam erfolgreich beim Landkreis dafür ein, dass seit Dienstag, 23. November Mobile Impfteams (MIT)  gegen das Coronavirus in der Alten Post immunisieren. Nun steht fest: auch im Januar 2022 wird das dortige Impfangebot fortgesetzt, die Teams kommen dann aus Stuttgart.

Dies ist ein zusätzliches Angebot zu den dauerhaften Impfaktion an den Mittwoch Nachmittagen.


Über das Impfangebot

Die Vor-Ort Impfangebote entstehen auf Initiative der Ärzteschaft aus dem Kreisimpfzentrum, die dabei von lokalen Ärzten und Apotheken und den MITs unterstützt werden. Die Impfungen werden durch Ärzte und Ärztinnen mit medizinischem Fachpersonal durchgeführt.


Kontakt bei Fragen

Fragen zur Impfung, zum Impfstoff oder zur Anmeldung können per Telefon gestellt werden, es wurde eine Telefon-Hotline für die Impf-Aktion in Leonberg bei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 07152/990 5892 eingerichtet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind montags bis mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr sowie 14 und 16 Uhr erreichbar, donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr. Freitags ist die Telefonnummer zwischen 8.30 und 12 Uhr besetzt.


FAQ´s - Antworten auf häufig gestellte Fragen



Corona-Impfungen: Aktuelle Informationen und häufig gestellte Fragen

Fortlaufend aktuelle Informationen zur Covid-Impfung in Baden-Württemberg stehen für Sie bereit unter www.impfen-bw.de

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch auf den Seiten des Robert-Koch Instituts.