Seiteninhalt

TSG-Gelände Jahnstraße

In Folge der beschlossenen Fusion der beiden Sportvereine in Leonberg und Eltingen und des beabsichtigten Baus eines Sportvereinszentrums wird das bestehende Sportareal der TSG Leonberg e.V. vom neuen Großverein nicht mehr genutzt. Ab dem Jahr 2019 ist das Areal für eine Folgenutzung mit Schwerpunkt Wohnungsbau verfügbar. Auf der Grundlage der Kommunalen Wohnraumstrategie Leonberg 2030 wird hier ein erstes wichtiges Pilotprojekt zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum realisiert.

Um eine städtebaulich hochwertige Bebauung sicher zu stellen wurde 2017 ein Investorenauswahlverfahren mit städtebaulichem Wettbewerb durchgeführt. Voraussichtlich 2018 erfolgt der Abschluss des Bebauungsplanverfahrens. Der Baustart ist für 2019 geplant, so dass im Laufe des Jahres 2021 die ersten Bewohner hier ein neues Zuhause finden können.