Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: Thomas Drauz)
Seiteninhalt

Ausstellung

Werke der nominierten Künstler des Berliner Kunstpreises in der Galerie im Künstlerhaus

07.04.2017 bis 20.05.2017

NEUKÖLLNER PRODUKTION

Neukölln, die Berliner Partnerkommune von Leonberg, hat sich in den letzten Jahren zu einem der lebendigsten Kunstquartiere der Hauptstadt entwickelt. Hier befinden sich eine Fülle an Ateliers und Projekträumen in direkter Nachbarschaft zu etablierten Galerien und dem neu entwickelten Kulturzentrum in der ehemaligen Kindl-Brauerei.

Um diese positive Entwicklung zu würdigen und zu fördern, stiftet der Fachbereich Kultur in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land einen neuen Kunstpreis.

Unter dem Label NEUKÖLLNER PRODUKTION werden in der Galerie im Künstlerhaus in Leonberg nun Kunstwerke der für den Neuköllner Kunstpreis nominierten zehn Künstlerinnen und Künstler präsentiert. Zu erwarten sind vielfältige Genres der zeitgenössischen Kunst, die von einer renommierten Jury ausgewählt wurden. Die Ausstellung wurde zuvor in Berlin in der kommunalen Galerie im Saalbau gezeigt.

 

Öffnungszeiten:
Di. 9-13 Uhr und 15-19 Uhr
Mi. 9-13 Uhr
Do., Fr. 9-13 Uhr und 15-17.30 Uhr
Sa. 9-12 Uhr

Termine außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung!

Favoriten