Seiteninhalt

Die Ausleihe in der Stadtbücherei Leonberg

In der Stadtbücherei und ihren Zweigstellen stehen für Sie etwa 90.000 Medien bereit. Einwohner aller Altersgruppen aus Leonberg und Umgebung können dieses Angebot nutzen.


Büchereiausweis

Wer in der Stadtbücherei ausleihen möchte, braucht einen Büchereiausweis, den er gegen Vorlage des Personalausweises oder einer Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes (kein Reisepass) bekommt. Kinder benötigen dazu die Unterschrift des Erziehungsberechtigten.

Sie haben die Wahl zwischen drei Motiven.

 

Kosten

Von allen erwachsenen Benutzern / Benutzerinnen wird ein Jahresentgelt von 18 Euro oder eine Einzelgebühr von 2 Euro pro entliehenem Medium erhoben. Ehepartner zahlen ein Jahresentgelt von 7 Euro. Voraussetzung hierfür ist, dass die 18 Euro des anderen Partners gezahlt wurden. Beide Ausweise müssen die gleiche Gültigkeitsdauer haben.

Die Ausleihe selbst ist dann, mit Ausnahme der Erwachsenen-DVDs, kostenlos.

 

Was kann ausgeliehen werden und wie lange?

Bücher können Sie für vier Wochen ausleihen, alle anderen Medien für zwei Wochen. Präsenzbestände werden nicht verliehen. Bücher, die nicht im Bestand der Stadtbücherei zu finden sind, können über den regionalen bzw. überregionalen Leihverkehr gegen Gebühr besorgt werden.

Die Stadtbücherei bietet ihren Lesern keinen Transport der Medien zwischen den Zweigstellen und der Hauptstelle an. Deshalb geben sie ihre entliehenen Medien bitte an dem Ort ab, wo sie entliehen wurden.

 

Weitere Informationen

entnehmen Sie der

Benutzungsordnung der Stadtbücherei Leonberg und ihrer Zweigstellen (PDF)