Seiteninhalt

Angebot für Schülerinnen in den Faschingsferien

21.02.2017

Am 3. März, 14 – 18 Uhr und am 4. März, 10 bis 16 Uhr findet in der GHR – Aula ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren statt. Der Kurse ist für alle, die sich manchmal fragen, warum ihnen immer erst hinterher einfällt, was sie hätten sagen oder tun können. Im Kurs werden Ideen vorgestellt, wie man schneller reagieren kann. Dazu lernt man auch Tricks und Übungen.
Schwerpunkte des Kurses sin Körperhaltung, Körpersprache, Reaktionsschulung, geistige und verbale Auseinandersetzung mit dem Thema „sexuelle Gewalt“, Gefahren vorbeugen, Verhaltensweisen in Angst- und Stresssituationen, Einblick in Recht und Gesetz, Rollenübungen und Selbstverteidigungstechniken. Die Trainierin Gaby Zöllner-Glutsch ist Trägerin des schwarzen Gürtels in der Selbstverteidigungsportart Aiko und bringt Erfahrungen aus Selbstverteidigungskurse mit, die sie seit über 30 Jahren anbietet.
Die Mädels können selbst feststellen, welche Power in ihnen steckt. Weiter Informationen und Anmeldung bei Susanne Bär, Jugendsozialarbeit GHR, E – mail – Adresse baer@waldhaus-jungedhilfe.de und mobil Tel. 0162 1011618.
Die Kursteilnahme kostet 10 Euro.
Die Stadt Leonberg unterstützt diesen Kurs. Der Kurs kann ab 8 Teilnehmerinnen durchgeführt werden.

Weiterführende Informationen