Seiteninhalt

Abriss des früheren Rathauses hat begonnen

16.02.2017

Aktuell findet der Abbruch des Südbaus des früheren sogenannten Neuen Rathaueses statt und ist bald schon abgeschlossen. Gleichzeitig erfolgt bereits das Ausbeinen in dem Bereich, wo früher das Amt für Jugend, Familie und Schule und die Kämmerei untergebracht waren. Der Abbruch ist angelaufen. Ende März sollen die Abbrucharbeiten weitgehend abgeschlossen sein, so dass mit der Erstellung der Außenanlagen begonnen werden kann.

Voraussichtlich in der Faschingwoche wird der Abriss des 5-stöckigen früheren Baus in Angriff genommen.

Am 31. Januar wurden die Schlüssel für das früheren Rathaus an den Generalunternehmer Wolff + Müller übergeben. Bereits am selben Tag wurde begonnen, Fassadenteile zu entfernen. Unmittelbar danach startete das "Ausbeinen" und das Sortieren der Wertstoffe wie Holz, Kupferdach, Metalle etc. im Südbau bei Kasse und Registratur.

 

Weiterführende Informationen